Faszination Wasser

Mit allen Wassern

Eines werden Sie in der Lewitz nicht übersehen: Wasser. Flüsse, Kanäle und unzählige Gräben durchziehen die Region. Die Müritz-Elde-Wasserstraße verbindet Elbe und Müritz und schlängelt sich ab Neustadt-Glewe vorbei an der mittelalterlichen Burg, durch das Naturschutzgebiet „Fischteiche Lewitz“ über das Eldedreieck und das idyllische Matzlow-Garwitz und bahnt sich weiter ihren Weg nach Osten. Romantische Häfen entlang der Strecke laden Wasserwanderer zum Entdecken des Hinterlandes ein. Beliebte Reviere für Bootsurlauber, Paddler und Hausbootfahrer sind auch die Alte Elde, der letzte natürliche Flusslauf der Region, und die Störwasserstraße mit Anbindung an den Schweriner See.

Ab dem Eldedreieck, bei Stromkilometer 56,7, zweigt der Störkanal nach Norden ab. Diese 20 Kilometer lange Verbindung zum Schweriner See ist der kanalisierte Verlauf des ehemaligen Flusses Stör. Er war früher der natürliche Abfluss des Schweriner Sees. Der Störkanal fließt zunächst schnurgerade durch die Lewitz, ab der Banzkower Schleuse windet er sich kurvenreich durch das flache und breite Störtal. Im Lewitzdorf Banzkow ist der Störkanal Austragungsort spektakulärer Badewannenregatten, sportlicher Drachenbootrennen und alljährlichem Neujahrsschwimmen.

Eine besondere Attraktion sind die 35 unter Naturschutz stehenden Fischteiche der Lewitz. In ihnen wachsen stattliche und leckere Karpfen, die von Fischern fangfrisch ans Ufer gebracht werden. Gleichzeitig ist das 1732 Hektar große Naturschutzgebiet Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet von vielen gefährdeten Vogelarten. An den Teichen brüten unter anderem Höckerschwäne, Rohrdommeln und Bartmeisen. Rohrkolben, Pfeifengras, Wiesenalant und Blutwurz säumen Teile der Ufer.

Urlaubsangebote

Foto: Winkler Unterwegs mit dem Charterboot Träumen auch Sie davon, einmal Kapitän auf einem Boot zu sein? Möchten Sie selbst auf der Kommandobrücke stehen und über die Müritz-Elde-Wasserstraße fahren? In der Lewitz ist dies für jeden möglich, denn die zu charternden Boote sind nach kurzer Einweisung selbst für Ungeübte ganz ohne Bootsführerschein zu fahren. Natürlich kommen hier auch erfahrene Kapitäne auf ihre Kosten. Mehr erfahren »
Lewitzer Wildnisabenteuer Abenteuer pur mit Axt werfen, Bogenschießen, abenteuerliche Kanu-Rundtour und rustikalem Picknick – ein Tag in der Lewitz. Mehr erfahren »
lewitz_kieker
Lewitz-Kieker Albert Bei dieser beschaulichen Bootspartie fahren Sie auf dem Störkanal, erleben unberührte Natur und beobachten das vielfältige Zusammenleben der Tiere und Pflanzen im und am Wasser. Ob ornithologische Bootstour, Hirschbrunfttour, Mondscheinfahrt, Grünkohl-Törn oder Kartoffeltour - hier ist für jeden etwas dabei. Die Lewitz von der Wasserseite aus entdecken bringt viel Abwechslung und Abenteuer. Auch für Familienfeiern oder Firmenausflüge ein Erlebnis. Mehr erfahren »

Ansprechpartner für Wasseraktivitäten:

  • Lewitzcamp-Garwitz

    Lewitzcamp-Garwitz

    Genießen Sie Natur pur, Entspannung und Aktivitäten am und auf dem Wasser direkt an der Müritz-Elde-Wasserstraße im Lewitzcamp-Garwitz.

    Mehr erfahren