Crivitz

Crivitz ist eine ca. 4.500 Einwohner zählende, in einem von der Eiszeit geschaffenem Tal liegende Kleinstadt mit Backsteinhäusern, Häusern im Gründerstil und fröhlichen Menschen.
Wenn Sie Crivitz vom Sonnenberg aus überblicken, bietet sich eine weite Sicht über den See. Gegenüber des Hauses Seeblick (Hotel, Restaurant mit gutbürgerlicher Küche) stehen direkt am Crivitzer See stattliche Linden, die einen Umfang von zwei Metern messen. Wandern Sie am Ufer entlang und bestaunen Sie den Steinlehrpfad. Auch können Sie einen Abstecher ins Aboretum machen, das vor einigen Jahren angelegt wurde. Hier wachsen die unterschiedlichsten Bäume und Büsche.
Wer sich für die Geschichte des Ortes interessiert, kann seine Neugier in dem im Bürgerhaus befindlichen Heimatmuseum stillen.
Den Kern in Crivitz bildet ein kleiner Marktplatz, von dem unweit die Kirche steht. Die Nähe zur Warnow ist attraktiv für Wasserwanderungen, Paddeltouren und Angler. Das Bürgerholz, ein Waldstück, das sich zum Militzsee und darum herum erstreckt, lädt ebenfalls zu Ausflügen, Erkundungen und Entspannung ein. Im Ort finden Sie verschiedene Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten.