Parchim

Parchim - Die grüne Stadt an See und Fluss

Foto: Stadt ParchimGelegen an der Müritz-Elde-Wasserstraße, inmitten von dichten Wäldern, ist die schöne alte mecklenburgische Stadt zu allen Jahreszeiten einen Besuch wert. Sehenswerte Denkmäler, die interessante reizvolle Architektur der Backsteingebäude und Fachwerkhäuser, geheimnisvolle verwinkelte Gassen laden zur Erkundung ein. Kleine Cafés und gemütliche Restaurants mit herzhafter Küche sowie lebhafte Kneipen lassen schnell eine vertraute Atmosphäre entstehen. Eine schöne besinnliche Umgebung mit vielen interessanten Ausflugzielen umgibt die beschauliche Stadt.

Heute ist Parchim eine Stadt mit ca. 18.300 Einwohnern, die von einheimischen und Gästen auch gern „Pütt“ genannt wird, die Kreisstadt des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Bereits 1170 wurde von einer Burg berichtet, der Burgwall und Reste der Stadtbefestigung können auch heute noch besichtigt werden. Im 16. Jahrhundert wurde Parchim als die wirtschaftlich bedeutendste Stadt Mecklenburgs im Binnenland genannt. Parchim präsentiert sich heute als traditionsbewusste gemütliche Stadt, ca. 40 km südöstlich der Landeshauptstadt Schwerin gelegen. Mit den beiden großen Kirchen St. Georgen und St. Marien sowie dem spätgotischen Rathaus gehört die Stadt zur europäischen Route der Backsteingotik.

Foto: Stadt ParchimKennzeichnend für Parchim ist eine ausgeprägte Kulturlandschaft. Neben dem Mecklenburgischen Landestheater Parchim, der Stadthalle, dem Museum, der umfangreichen Stadtbibliothek (2011 ausgezeichnet als „Bibliothek des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“), zählen auch das Kino, die Diskothek, Live-Clubs, aber auch Ausstellungen und Lesungen zum kulturellen Angebot. Die Durchführung traditioneller Großveranstaltungen wie das Stadtfest (im Mai), der Martinimarkt (1. Novemberwochenende) oder Veranstaltungen im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern tragen zur überregionalen Bedeutung der Stadt bei.

Foto: Stadt ParchimParchim ist auch eine Stadt inmitten reicher Naturlandschaften. Sie ist umgeben von einer hügeligen Landschaft mit ausgedehnten Wäldern. Von besonderer Schönheit sind das am südlichen Stadtrand gelegene Landschaftsschutzgebiet Buchholz mit dem Slater Moor, der in Mitteleuropa einmalige Douglasienbestand am Sonnenberg und der Wockersee (mit Badeanstalt und Wasserrutsche, Bootsverleih) mit dem angrenzenden Wockertal. Die Müritz-Elde-Wasserstraße mit Schleusenanlage und der bestens ausgestattete Wasserwanderrastplatz am Fischerdamm, unweit des historischen Zentrums, bildet für Parchim eine besondere touristische Attraktion.

Kontakt:

Stadtinformation Parchim
Blutstraße 5 (im Stadthaus)
19370 Parchim
Telefon: 0 38 71 – 71 550
Fax: 0 38 71 – 71 555
stadtinformation@parchim.de

www.parchim.de

  • Mecklenburger Hof Parchim

    Mecklenburger Hof Parchim

    Altstadtflair kombiniert mit Wassergrundstück. Dieses und noch mehr erwartet Sie im Mecklenburger Hof Parchim.

    Mehr erfahren
  • Brocki´s Hotel Stadt Hamburg

    Brocki´s Hotel Stadt Hamburg

    Herzlich willkommen in unserem familiär geführten Hotel im Zentrum der romantischen Kreisstadt Parchim! Unmittelbar an der Eldeschleuse gelegen bietet das Traditionshotel in modernen und komfortablen Zimmern 30 Gästen eine gemütliche Unterkunft. Fragen Sie nach unseren verschiedenen Arrangements, es gibt viel in Parchim zu entdecken...

    Mehr erfahren
  • Stadtinformation Parchim

    Stadtinformation Parchim

    Stadtinformation Parchim

    Mehr erfahren