Vogelstimmenwanderung

Vogelstimmenwanderung durch die Wald-Lewitz

Der Winter hat in diesem Jahr doch so manche Kapriolen geschlagen. Deshalb sind unsere gefiederten Freunde schon zeitiger aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt. Die mannigfaltigen Frühjahrs- und Balzgesänge werden uns wieder erfreuen und lassen doch so manche Fragen offen.

Um die Gesänge unserer heimischen Vogelwelt kennenzulernen und hautnah zu erleben, finden im Frühjahr nach Vereinbarung geführte Vogelstimmenwanderungen statt. Die etwa 4 h Erlebnistour beginnt um 7 Uhr vor dem Jagdschloss in Friedrichsmoor.

Geführt vom Lewitz-Ranger Ralf Ottmann wandern wir am Breiten Graben entlang, an dem alte, knorrige Stiel-Eichen stocken. Hier beginnt auch der Sagen- und Märchenpfad, der die eine oder andere interessante Rastmöglichkeit bietet. Am Wegesrand wachsen Buschwindröschen und andere Frühjahrsblüher. Die Tour führt weiter durch die stimmungsvolle Wald-Lewitz, die mit ihren Baumriesen ein wahres Eldorado für die Vogelwelt darstellt. Dabei beobachten und erleben wir heimische Vogelarten, wie z.B. verschiedene Laubsänger- und Meisenarten, das Rotkehlchen, den Zaunkönig, den Kleiber und die Singdrossel. Für diese Führung fällt ein Teilnehmerbeitrag an.

Anmelden können Sie sich für dieses Naturerlebnis bei Lewitz-Ranger Ralf Ottmann unter der Rufnummer 01577-1941843.

Weitere Informationen zu anderen Führungen finden Sie im Internet unter www.lewitz-rangertour.de.