Plate in der Lewitz

Hubbrücke, Heimathafen und heimelige Kirchen

Plate wurde 1191 erstmals erwähnt und liegt direkt an der Störwasserstraße, die hier die wiesenreiche Lewitzniederung durchfließt. Schon 1567 entstand im Dorfzentrum die erste Brücke über die Stör, seit dem Jahr 2005/2006 befindet sich dort eine technisch interessante Hubbrücke. Der Lewitz-Kieker Albert hat in Plate seinen Heimathafen und lädt zu unvergesslichen Bootsfahrten ein. Sehenswert ist auch das Pfarrhausensemble mit neugotischer Kirche, Pfarrscheune und Friedhof. 1848/49 erbaut, beherbergt die Kirche nach der Vernichtung ihres Glockenturmes durch einen Brand 1874 einen Glockenstuhl. Aus dieser Zeit stammt auch die Friesen-Orgel. Plate ist durch einen eigenen Bahnhof an der Bahnstrecke Schwerin-Parchim gut erreichbar.  

Zur Gemeinde Plate gehören die beiden Ortsteile Peckatel und Consrade. Peckatel beheimatet die kleinste Fachwerkkirche Mecklenburgs, die 1692 erbaut wurde und bis heute mitten auf dem Dorfanger unter alten Bäumen steht. Die Consrader Kirche liegt umgeben von Jahrhunderte alten Eichen idyllisch am Rande des Urstromtals der Stör. Ebenfalls im Fachwerkstil erbaut, hat sie keinen Turm, dafür einen hölzernen Glockenstuhl, in dem die größere der ursprünglich zwei Glocken noch erhalten ist.

Veranstaltungskalender

  • LEWITZ-RADLER

    LEWITZ-RADLER

    Fahrradvermietung, Verkauf, Beratung, Service - Erkunden Sie das ideale Radlerrevier der Lewitz mit den Angeboten von LEWITZ-RADLER.

    Mehr erfahren
  • Gasthof & Pension

    Gasthof & Pension "Zum Fäßchen"

    Unser Gasthof nebst Pension ist umgeben von Seen und Wäldern mitten in der wunderschönen Lewitz. Hier können Sie die Landschaft genießen und sind dennoch unweit von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, wo viele Ausflugsmöglichkeiten auf Sie warten. Besonders beliebt sind unsere Fahrrad-, Wander- und Bootstouren.

    Mehr erfahren
  • Dorfkirche Consrade

    Dorfkirche Consrade

    Die Dorfkirche Consrade liegt am Urstromtal der Stör. Jahrhunderte alte Eichen, teilweise umrahmt von Holzbänken, laden im Kirchenhof zum Verweilen ein.

    Mehr erfahren
  • Dorfkirche Peckatel

    Dorfkirche Peckatel

    Die kleinste Fachwerkkirche Mecklenburg-Vorpommerns. Im Innern zeigen historische Bildwerke im Stil ländlicher Barockmalerei bedeutsame Ereignisse der Kirchengeschichte.

    Mehr erfahren
  • Dorfkirche Plate

    Dorfkirche Plate

    Neugotischer Bau mit besonderem Schnitzaltar, Friese-Orgel und Pfarrscheune für das gesellige Leben

    Mehr erfahren