Ansprechpartner

Foto: TMV-Foto@Andreas-Duerst.de

Für weitere Fragen, Tourentipps oder Unterkünfte wenden Sie sich gerne direkt an uns, den Verein Lewitz e.V.: Kontaktformular oder info@die-lewitz.de

Download Infoflyer, Flyer Lewitz-Kieker, Broschüre Erlebnisangebote Lewitz

Wer ist der Verein Lewitz e.V.?

Der gemeinnützige Lewitz e.V. wurde in seiner jetzigen Form 2013 gegründet. Er hat zurzeit rund 40 Mitglieder, die sich aus Kommunen, Unternehmen, Gastronomen, Hoteliers, anderen Vereinen und Privatpersonen zusammensetzen.

Generell geht es darum, die Region Lewitz auf der Grundlage ihrer Stärken zu entwickeln – im Einklang mit den in der Vereinssatzung verankerten Themen wie Naturschutz, Landschaftspflege, Heimatkunde/Traditionen/Brauchtum und Kulturhistorie.

Bemühungen, die Lewitz zu einem sanften Tourismus zu verhelfen, reichen schon in die 1990er Jahre zurück, Konzepte verschiedener Gemeinden setzten sich nicht durch, schließlich wurde 2002 der RENAL e.V. (regionale und alternative Landnutzung in der Lewitz), der die gesamte Lewitz 2009 als Außenstandort der BUGA in Schwerin platzierte. Hiermit verbunden waren eine Menge Werbemaßnahmen, die nach der Veranstaltung wieder abebbten bzw. ausliefen.

2012 gab es im Rahmen des Projektes Landart vom Landestourismusverband eine Förderung, die u.a. die Erstellung der Website www.die-lewitz.de, Prospekt- und Fotomaterial etc. ermöglichte, also Grundlagen für die weitere Vermarktung. Um diese Aktivitäten konsequent weiter zu betreiben, entschloss man sich, die insgesamt eher formlosen Strukturen der Akteure in die juristische Person Lewitz e.V. zu überführen, um zum Beispiel auch fördermittelberechtigt zu sein.

Aufgaben und Projekte

Ausrichtung von Veranstaltungen (Radsternfahrt, Tüffelwochen, Kids an die Knolle/Kinder-Kartoffel-Spartakiade)
=> Plattform, sich als Anschließer mit einem Stand zu präsentieren oder als Kooperationspartner ins Boot zu kommen
=> Einbindung in Marketing- und Presse-Maßnahmen (Flyer, Broschüre, Internetseite die-lewitz.de, Pressemitteilung an lokale/regionale Medien und Amtsblätter, ggf. Plakate)

Organisation und Abwicklung von Gästeführungen und -fahrten, z.B. Lewitz-Kieker (der Lewitz e.V. ist Betreiber des Bootes), Kutschfahrten


Sichtbarkeit der Lewitz an wichtigen Kontaktpunkten sicherstellen (überall da, wo sich Besucher oder potentielle Besucher tummeln, also T-Infos, Einzelhandel, Gastronomie etc.)


Infrastrukturprojekte, z.B. Wanderwegekonzeption, Beantragung und Abwicklung Fördergelder, Umsetzung (5 Themen-Wanderwege seit Anfang 2020 fertig)


Netzwerkausbau und -pflege, damit Nutzung von Synergien, monatliche Vorstandssitzungen und Austausch zu verschiedenen Themen, jährliche Ausrichtung einer Mitgliederversammlung, Teilnahme an verschiedenen Tourismus- und Wirtschafts-Ausschüssen der Region, sonstigen Netzwerkveranstaltungen

Kooperation mit Kommunen und Tourismusverbänden (größere Imagekampagnen und regionenübergreifende Projekte), z.B. Lewitz als wichtige Region innerhalb der Tourismusentwicklungskonzepte Erlebnisregion Parchim und Städtedreieck Neustadt-Glewe, Ludwiglust, Grabow


Eigene Marketing- und Promotionaktionen für die Lewitz, z.B. Blogger-Besuche, individuelle Pressereisen, Gewinnspielkoops mit Beteiligungsmöglichkeiten


Aufbau einer Vertriebsstruktur in Bezug auf buchbare Angebote/Erlebnisangebote für verschiedene Zielgruppen, in diesem Zusammenhang auch Fokus auf Bildungsauftrag und die Themen Natur, Brauchtum, Landwirtschaft, Kunst/Handwerk


Gutschein-Verkauf und Bewerbung (Lewitz-Kieker)


Platzierung der lewitztypischen regionalen Produkte in der Region und innerhalb von Marketingmaßnahmen


Kooperationsangebote für Mitglieder und themenbezogen auch für Nicht-Mitglieder (Ziel: transparenter Jahresplan, der jeweils auf der Mitgliederversammlung vorgestellt wird)

Beschaffung von Fördergeldern, Geldern aus kommunalen Haushalten und Spenden

 

Sie möchten mitmachen? Wenden Sie sich an Netzwerkkoordinatorin Meike Sump, meike.sump@die-lewitz.de, Tel. 0173 4268435