Sagenhafte Lewitz

Walderlebnispfad

Sagen, Märchen und Legenden bringt man meist mit den Gebrüdern Grimm in Verbindung. Dabei steckt auch die Lewitz voller sagenhafter Geheimnisse. Viele Geschichten haben einen wahren Kern, sie zeugen von Glück, Schicksalen und Ängsten, Ereignissen und Unerklärbarem. In der Lewitz-Region locken Sagenorte, die zum Teil als „Sagenhafte Begegnungsstätte“ ausgeschildert sind, Besucher und Märchenliebhaber tiefer in die Wälder und Wiesen. Dort erwarten Spuren von Weißen Weibern, Lindwürmern und Riesen, Bäume und Orte mit magischen Kräften und amüsante Geschichten. Mit Phantasie und Vorstellungskraft erwachen diese Orte wieder zum Leben.

Foto: Lewitz e.V.
Räuber-Röpke-Pfad 25 Kilometer auf größtenteils befestigten Wegen führen an 25 Stationen vorbei. Wissenswertes zu Natur und Umwelt, spannende Räubergeschichten und viel Spaß bei Quiz und Geocaching mehr erfahren
Foto: Zogall
Walderlebnispfad Urig, schaurig, schön: 12 km auf dem Rad oder 4 km zu Fuß geht es durch den Wald, um an 16 Stationen Märchen- und Sagenhaftes über die Lewitz zu erfahren. Startpunkt ist am Jagdschloss Friedrichsmoor. mehr erfahren
Foto: Wiesecke
Sagensteine & mehr Von gruseligen Gestalten und fabelhaften Geschichten: Steine mit Infotafeln und Bücher weihen in die Geheimnisse der Lewitzer Legenden ein. mehr erfahren